Fortbildungskurse und Workshops

Tagespflegepersonen, die ihre Grundqualifizierung abgeschloss-en haben bzw. seit mehr als fünf Jahren über eine Pflegeerlaubnis verfügen, sind verpflichtet, jährlich 15 Unterrichtseinheiten (UE) an Fortbildungen zu absolvieren. Diese können in den verschiedenen Themenrunden, Praxisaustauschtreffen und Workshops erreicht werden.

 

>> Auch externe Veranstaltungen bei anerkannten Bildungsträgern werden dafür angerechnet. Hierfür ist eine Teilnahmebestätigung erforderlich. <<

 


Unsere Veranstaltungsangebote können Sie unserem aktuellen Qualifizierungs- und Fortbildungsprogramm entnehmen.